Projekt

Das Team von digi-komp.nrw setzt sich aus Mitarbeiter*innen in der Leitungsebene der Universitätsbibliothek Wuppertal sowie Projektmitarbeitern aus verschiedenen Disziplinen zusammen. Seit Mitte 2019 arbeitet das Team an der Verwirklichung der Projektziele und steht im engen Austausch mit ähnlichen Projekten an anderen Universitäten und Bibliotheken, die ebenfalls Open Educational Ressources für die Studierenden des Landes NRW und das Landesportal ORCA.nrw erstellen.

Projektleitung

Portrait Uwe Stadler, Projektleitung Portrait Dr. Anja Platz-Schliebs, interne Projektkoordination

Projektteam

Portrait Kerstin Kaiser, Projektkordinatorin Portrait Jana Fritze, Projektkordinatorin Portrait Fred Demmer, Projektmitarbeiter

Studentische Mitarbeiterinnen

Portrait Anastasia Schütz, studentische Hilfskraft Grafik Portrait Sara Koslowski, studentische Hilfskraft Videokonzeption Portrait Bilge Kaplan, studentische Hilfskraft Videoproduktion

Sie möchten sich mit uns Austauschen oder haben Fragen zu unserer Arbeit? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht. Mail an das Projektteam

Schwerpunktthemen unseres Projektes

Neben den klassischen Themen der Informationskompetenz, wie der Recherche und der Bewertung von Information, hat sich unser Angebot zum Ziel gesetzt, den Studierenden digitale Kompetenzen in den Bereichen Medienproduktion und -präsentation sowie die „Prinzipien der digitalen Welt" und Grundlagen von Datenschutz und Recht zu vermitteln.

Schwerpunktthemen von digi-komp.nrw
Grafik Schwerpunktthemen digi-komp.nrw

Das Konsortium von digi-komp.nrw

Das Projektkonsortium besteht aus Mitarbeiter*innen verschiedener Hochschulen und Hochschulbibliotheken in ganz NRW. Zusammen vereint es Expertise in den Themen der bibliothekarischen Informationskompetenz,in Sachen der digitalen Vermittlung von Lerninhalten und nicht zuletzt arbeiten viele Konsortiumsmitglieder aktiv an der Transformation der Lehre in Hinblick auf die Digitalisierung.

Hochschulen und Einrichtungen im Projekt digi-komp.nrw
Karte des Konsortiums von digi-komp.nrw